Erdinger Kristall

Matthias hat sich Pfingstmontag angekündigt und er erzählte vorab, er trinkt gerne Kristallweizen. Gut, da es unser erstes Treffen war, wollte ich mich nicht lumpen lassen und habe paar Flaschen davon gekauft. Helles und dunkles Weizen kenne ich, aber an Kristall kann ich mich nicht erinnern es mal getrunken zu haben.

Es sieht ja gut aus, die Farbe erinnert an Bernstein und an den Bläschen der Kohlensäure sieht man die Spitzigkeit. Aber dann kam die große Ernüchterung. Es ist geruchslos und hat keinen Geschmack, es ist laff, es fehlt an Würze. Im Abgang kommt ein leichter herber Geschmack, aber wirklich minimal.

Im Sommer, wenn es mal einen gibt, kann man es im Schatten gut trinken, da sich aber der November bis in den Juni vorgedrängelt hat, wäre nun ein Bier, das den Temperaturen entspricht, angenehmer.

Lieber Matthias, zwei Flaschen sind noch da, du bist herzlich eingeladen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s