Stiegl Hausbier Lungauer Goldrausch / Österreich

Mein zweites Hausbier aus Salzburg, der Lungauer Goldrausch. Ein obergäriges Bier das mit Roggenmalz gebraut wird. Laut dem Internetangebot der Brauerei Stiegl findet man einen leichten Anklang von Pumpernickelbrot.

Das Bier steht recht naturtrüb im Glas, der Schaum steht wie eine 1. Beim Geruchstest rieche etwas fruchtiges, kann es aber nicht genau definieren.

Beim Antrunk schmeckt das Hausbier wie ein Weißbier, aber wie eins mit angezogener Handbremse. Dem Bier kann ich nichts abgewinnen. Ich hatte die Hoffnung, dass ich, auch bei dem Preis, etwas besonderes zu trinken zu bekomme. Es ist recht hefelastig und das überdeckt alles, die Zunge wirkt beschlagen. Wie beim Geruch schmecke ich etwas Frucht, aber ich bekomme nicht ansatzweise heraus, ob es Pfirsich, Banane oder Johannisbeere sein könnte. Und bis zum letzten Schluck habe ich das Pumpernickelbrot gesucht.

Vom Weltenbummler war ich angetan, aber der Lungauer Goldrausch war eine einmalige Erfahrung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s