Brugse Zot / Belgien

Im Januar war ich mit meinen Eisenbahnjungs im belgischen Brügge. Eine sehr schöne Stadt mit interessanten Kneipen. Dort haben wir aber nur Leffe getrunken. Im Juni besuchte ich den Bierzwerg in Greven und kaufte dort die 0,75 l-Flasche Brugse Zot mit einem Naturkorken. Dieses Bier kommt aus Brügge aus der Brauerei „De Halve Maan“.

Naturtrüb mit einem unterdurchschnittlichen Schaum habe ich das Brugse Zot in einen Kelch eingeschüttet. Der Geruch ist malzbetont, aber auch Aprikose ist dabei.

Der Geschmack vom Brugse Zot ist sehr würzig, eine leichte Frucht schmecke ich auch. Jedoch bleibe ich bei der Aprikose vom Geruch. Später bittert das Bier aber und der Abgang ist umspektakulär.

Die Stadt Brügge gefällt mir mit Leffe dann doch besser.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s