Erdinger Urweiße

UrweißeDarauf habe ich mich richtig gefreut. Heute hatte ich richtig Appetit auf ein Weißbier und sah begeistert in meiner Kammer die Urweiße von Erdinger.

Das Weißbier sieht richtig gut aus. Tolles Bernstein mit einer schönen Trübung. Nur der Schaum. Es schäumte ohne Ende und da ich nichts verloren lassen wollte, habe ich schnell den Schaum abgetrunken und fand dann meine Nase im Schaum. Aber schon da ist mir die Urweiße positiv aufgefallen. Der Geruch ist malzbetont.

Das Bier ist lecker. Eigentlich bin ich nicht der große Freund vom Weißbier, da mir da oft etwas fehlt, laff wirkt es, aber die Urweiße ist rund. Der Geruch war ja schon malzig und das setzt sich im Geschmack fort. Wie es sich für ein Weißbier gehört, schmeckt es fruchtig, auch mit der obligatorischen Banane. Sehr süffig und mundet auch in der kalten Jahreszeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s