Wädenswiler Ur-Pils / Schweiz

Image

Eva ist für ein Wochenende in die Schweiz gefahren. Ich habe es etwas belächelt, da die  Entfernung doch beachtlich ist. Aber da sie mir aus Wädenswil ein Bier mitgebracht hat, kann sie solche Fahrten gerne öfter machen.

Das Ur-Pils ist naturtrüb und steht mit einem guten Schaum, grobporig und recht fest, da. Es riecht recht säuerlich, aber der Hopfen versteckt sich nicht.

Der Hopfen versteckt sich nicht? Niemals! Was ist das denn für ein tolles Pils. Der Hopfen dominiert den Geschmack, es bittert sehr und der Geschmack hält lange an. So liebe ich ein Pils. Trotz des herben Geschmacks ist der Geschmack rund und nicht brutal.

Glückwunsch. Meine Erwartungen waren nicht groß, denn bei der Schweiz denke ich eher an Kräuterbonbons, Appenzeller Käse und Raclette. Aber hier haben die Eidgenossen ein leckeres Tröpfchen gebraut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s