Hohgant hell / Schweiz

IMG_8938Andreas war mit Familie die Schwester seiner Frau in der Schweiz besuchen und er hat sich nicht nehmen lassen, mir ein Bier mitzubringen. Wenn ich den Fotos Glauben schenken darf, die er mir per WhatsApp hat zukommen lassen, dann war es ein schweres Stück Arbeit, um mir ein schmeckendes Bier mitzubringen. Seine Wahl fiel auf die Brauerei Hohgant aus Schangnau.

Das Pils ist ein sehr trübes Bier, das wenig Schaum bildet und der, der dann da ist, ist auch sehr schnell wieder weg. Der Geruch ist nussig und das verwundert mich dann doch.

Der Geruch der Nuss ist beim ersten Schluck vorhanden. Jedoch dominiert ein säuerlicher Geschmack. Später „herbt“ der Geschmack nach und man kann erkennen, dass aus dem Bier ein Pils wird. Es ist würzig und hopfenintensiv. Im Abgang bleibt das Hohgant hell recht herb und lange anhaltend. Durch den säuerlichen Geschmack ist das Bier ein spritziges Pils. Im Sommer ist es garantiert ein guter Durstlöscher. Die Nachbarn aus der Schweiz haben mich doch überrascht. Die meisten schweizer Biere, die ich getrunken habe, sind recht geschmacksneutral, aber das Hohgant hell ist würzig und hopfig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s