Smithwick’s Irish Ale

Im JaIMG_8992hr 2001 war ich mit sechs anderen Menschen in Irland. Damals haben wir zwei Wochen lang mit einem Hausboot Irland erkundet. Tagsüber habe ich mit Daniela mit einer Dose Caliber, einem alkoholfreien Bier, das Kopfweh weggekühlt. Abends habe ich meinen Durst in den unterschiedlichen Pubs mit Smithwick’s Ale weggekühlt. Was habe ich das gerne getrunken. Wenn später Freunde nach Irland gefahren sind, habe ich sie angebettelt, dass sie mir wenigstens eine Dose mitbringen. In Deutschland habe ich es nicht zu kaufen bekommen. Irgendjemand erzählte mir, dass Guinness, dort wird das Bier gebraut, wegen dem Namen, besonders wegen dem zweiten Teil, das Bier nicht in Deutschland verkaufen möchte. Eine andere Stimme war, dass sich Guinness im Ausland ausschließlich auf Kilkenny als Ale konzentrieren wollte. Wenn ich meinen ungebildeten Senf dazu geben darf, dann glaube ich eher an die zweite Begründung.

Nun war ich in Dublin. In dem ersten Pub war es so, wie wenn man nach 14 Jahren seine Urlaubsliebe wieder trifft. Ich war richtig nervös, habe mich aber so sehr darauf gefreut. Ist sie so schlank wie damals? Hat sie immer noch die schönen langen roten Haare? Riecht sie noch so gut? Schmeckt der Kuss noch so? Ja, es ist ein schlankes, rotes Bier. Der Schaum ist voll und im Geruch nehme ich einen Hauch von Hopfen wahr.

Aber der Geschmack haut mich immer wieder um. Mir ist bewusst, dass ein Ale mit 3,8 % Alkohol nicht so geschmacksintensiv ist, jedoch ist es beim Smithwick’s faszinierend, wie samtweich der Anfang ist und wie scheinbar unbemerkt das Ale zum Abgang hin herb wird.

Nun habe ich mir sechs Dosen aus Dublin mitgebracht. Aber ich bin mir sicher, dass ich nicht wieder 14 Jahre warten muss, um wieder ein Smithwick’s aus dem Fass zu trinken.

Advertisements

3 Comments

    1. Am Flughafen habe ich noch ein gezapftes Smithwick’s getrunken. Die Dosen kaufte ich mir in einem Supermarkt vorher.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s