Emelisse Espresso Stout / Niederlande

IMG_9361Ich trinke ja nicht nur Bier. Ich liebe Kaffee. Wenn ich unterwegs eine Kaffeebude sehe, halte ich meistens an und gönne mir einen doppelten Espresso. Dauert nicht lange und ist Genuss pur. Wenn ich mehr Zeit habe, bestelle ich mir ein Wasser dazu und setze mich in das Café. Imam hatte am Wuppertaler Hauptbahnhof ein schönes Café. Dort habe ich immer ohne Bestellung meinen Espresso bekommen. Leider hat er das Replay Café geschlossen und sich beruflich neuorientiert. Oder letztes Jahr war ich für paar Wochen im Allgäu, da habe ich so oft das Café Engel in Scheidegg besucht, dass mir Risto, der Inhaber, den Kaffee schon nach dem Kilopreis verkaufen wollte.

Mittlerweile habe, dank Uwe, ich die kleine niederländische Brauerei Emelisse zu schätzen gelernt und in ihrer Produktpalette haben sie ein Espresso Stout. Grundsätzlich kann ich ja mit Mischgetränken wenig anfangen. Jedoch bin ich kein großer Freund vom Reinheitsgebot, da mir hier die Grenzen zu starr sind. Das Espresso Stout ist definitiv nicht nach dem Reinheitsgebot gebraut worden, da es während des Brauvorgangs paar Espressobohnen bekommen hat und so ist es auch kein Mischgetränk. Respekt vor dem Bier habe ich aber, immerhin hat es 9,5 % Alkohol.

Ob es nun ein Stout oder ein Espresso ist, das kann man nur am Schaum erkennen. Wenn ich einen Espresso mit so viel Crema bekommen würde, wäre meines Erachtens mit der Maschine etwas nicht in Ordnung. Das Bier ist rabenschwarz, der Schaum ist beige und cremig. Ich rieche Hopfen und viel Malz.

Das Bier ist ölig. Ich schmecke eine Mischung aus Hopfen und Kaffee. Später kommt vom Malz etwas Süße mit, dass ich schon fast denke, ich habe eine herbe Schokolade im Mund. Im Abgang bleibt der Hopfen alleine und lange da. Ich habe tatsächlich das Bedürfnis zu dem Bier ein Wasser zu trinken. Wie beim Espresso halt. Das habe ich auch nun gemacht. Ein Schluck stilles Wasser habe ich zu dem Espresso Stout genommen und es rundet den Abgang ab.

Das ist ein Geschmackserlebnis! Nach einem guten Essen trinke ich gerne einen Espresso. Wenn es möglich ist, dann würde ich künftig gerne ein Espresso Stout von Emelisse nach einem Essen genießen. Was für ein toller Abschluss das wäre.

Advertisements

5 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s