Moritz Fiege Helles

Foto 13.05.15 17 13 16Ich mag unabhängige Brauereien und aufgrund meiner Herkunft aus dem Ruhrgebiet bin ich ein großer Freund von Stauder und Moritz Fiege. Das sind für mich zwei Brauereien, die sich am Markt gehalten haben, obwohl die großen Braukonzerne mit ihrem brutalen Preiskampf andere unabhängige Brauereien in die Knie gezwungen haben. Ein trauriges Beispiel ist die Schwelmer Brauerei. Vielfalt tut gut, aber von den großen „Fernsehbrauereien“ bekommen wir nur noch Einheitsbrei angeboten. Das ist bei Stauder und Moritz Fiege anders.

Vor zwei oder drei Wochen habe ich gehört, dass Moritz Fiege ein neues Bier auf den Markt bringt und zwar ein Helles. In den letzten Tagen habe ich den Getränkehändler meines Vertrauens oft genervt und gefragt, wann er es ins Sortiment aufnimmt. Am Montag war der große Tag und ich habe es bekommen.

Das Helle ist goldgelb, der Schaum schneeweiß und sehr fein. Er bleibt nicht lange stehen, aber da es kein Pils ist, erwarte ich das nicht. Der Geruch ist zurückhaltend hopfig. Jedoch ist mir beim Öffnen der Flasche aufgefallen, wie geballt ein Hopfengeruch aus der Flasche strömt. Das hat mir gefallen.

Der Geschmack überrascht mich. Erinnert es mich nicht an ein Helles, wie ich es aus Bayern oder Franken gewohnt bin. Der Einstieg ist herb, aber dann kommt die Süße des Malzes durch und verdrängt den Hopfen in die zweite Reihe. Bedauerlich finde ich aber, dass ich nicht in Erfahrung bringen kann, was für Malze es sind. Auf dem Etikett heißt es nur Spezialmalze. Darunter kann ich mir nicht viel vorstellen.

Und nun? Nun habe ich ein Problem. Beim Bierkauf schwanke ich schon mal, ob ich Pils oder Bernstein vom guten Moritz kaufe. Aber das Helle kann in der nächsten Zeit mein persönlicher Liebling von Moritz Fiege werden. Von Moritz Fiege werde ich mir wohl demnächst öfter mal eine gemischte Kiste gönnen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s