Goose Island 312 Urban Wheat Ale

VoIMG_2855rletzte Woche überraschte mich der Paketbote, dass er tatsächlich für mich ein Päckchen hat und ich nichts für die Nachbarn annehmen muss. Ein Päckchen von Bernd und Kerstin. Bernd war beruflich in New York und hat mir eine Flasche Bier mitgebracht. Aufgrund der Entfernung zwischen uns ist zur Zeit eine persönliche Übergabe nicht möglich und so gab es zu dem Bier einen handgeschrieben Brief. Im Zeitalter von E-Mail, Facebook und WhatsApp ist das schon eine Besonderheit und ich weiß nicht, über was ich mich mehr freue.

Das Bier ist ein 312 Urban Wehrt Ale der Brauerei Goose Island. Ein American Wheat Pale Ale. Ein solches Bier ist mir nicht bekannt und habe ich nicht getrunken. Aber wer mich kennt, der weiß, dass meine Neugierde nun weitaus größer ist.

Optisch ist das Bier keine Schönheit. Goldgelb und sehr trüb. Der Schaum ist so schnell weg, dass ich froh war noch rechtzeitig ein Foto gemacht zu haben. Im Geruch nehme ich etwas fruchtiges wahr, aber um das festzustellen, musste ich meinen Riechkolben schon fast im Bier tauchen lassen.

Auf der Flasche steht, dass der IBU-Wert gerade mal 18 beträgt. Da war mir schon klar, dass es kein herbes Bier sein wird. So war es dann auch. Sehr wenig Hopfen, etwas Malz, aber recht deutlich etwas zitroniges. Das ist ein ganz tolles Bier, wenn man einen Sommerabend auf dem Balkon abschließen möchte. Für mich wäre es das ideale Bier, wenn man ein Fischgericht isst. Ich bin froh diese Erfahrung gemacht zu haben. Es muss nicht immer ein Bier sein, dass eine immer größere Hopfenbombe ist. Alles gut!

Noch eine kurze Info zum Bernd. Er schreibt in meinen Augen richtig gute Thriller und ich freue mich, wenn es demnächst wieder ein Buch von ihm geben wird. Weitere Infos findet man auf seiner Bernd Kissero.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s