Die Bierothek

Auf der Suche nach Craftbeer landet man automatisch im Internet. Mit der Zeit rüsten die lokalen Getränkehändler auf, aber wenn man etwas außergewöhnliches haben möchte, bewegt man sich im weltweiten Netz. Da musste ich feststellen, dass die Auswahl an Händlern immer größer wird. So habe ich mir gedacht, ich stelle in losen Abständen einen Händler vor.

In den letzten Tagen habe ich angefangen mich für Bier aus dem Baltikum zu interessieren. Google half mir nicht so sehr, aber in solchen Sachen habe ich Geduld und fing an den einen oder anderen Online-Händler abzuklappern. Bei der Bierothek bin ich fündig geworden. Deren Internetauftritt war mir bislang unbekannt, aber ich habe schon mal deren Filiale in einem Frankfurter Einkaufszentrum aufgesucht. Ich habe Freunde in Hessen besucht und die beiden wussten genau, wie man mich glücklich machen kann. Es war ein recht kleines Ladenlokal, aber sehr schön eingerichtet und die Beratung war toll. Nicht aufdringlich, aber immer ansprechbar. So mag ich das. Viel konnte ich damals nicht einkaufen, da ich mit dem Zug unterwegs gewesen bin.

Nun habe ich die Internetseite gefunden und konnte mich an den Besuch in Frankfurt erinnern. Als erstes ist mir das aufgeräumte Design aufgefallen. In der Desktop-Version werden zur Begrüßung diverse Produkte dargestellt. Zum einen ein Adventskalender (Hinweis an meine Frau: sieht gut aus ;-)), aber auch diverse Themen-Pakete: Paket mit Craftbeer, Paket mit deutschen Craftbeer, Craftbeer aus Franken, Bayern, Bier aus Amerika, Belgien und so weiter. Man kauft aber nicht die Katze im Sack. In der Produktbeschreibung sind die zwölf beinhalteten Biersorten aufgeführt. Zurück zur Startseite: Zusätzlich werden dort auch einzelne Biere gezeigt. Nervig fand ich aber, dass da Biere sieht, die vergriffen sind.

Über das Menü kann man Bier gezielter suchen und zwar nach Marken, Regionen oder nach Stilen. Das ist schon sehr komfortabel, jedoch möchte ich zwei Punkte kritisieren:

1. Es werden recht wenige Bierstile aufgeführt. Wenn man gezielt nach einem IPA sucht, sucht man lange.

2. Leider gibt es Unterschiede zwischen der Desktop-Version und der mobilen Version des Onlineshops. Wenn die Bierothek auf dem großen Monitor dargestellt wird, findet man alle vorhandenen Bierregionen einzeln aufgelistet, auf dem Smartphone schaut es leider anders aus. Als ein Beispiel: Es wird unterschieden zwischen Bieren aus Deutschland, britische Inseln und Europa. Ich wollte Bier aus dem Baltikum, klickte auf Europa und bekam erstmal viel Gerstensaft aus deutschen Brauereien zu sehen. Hier würde ich mir eine bessere Sortierung wünschen.

Ich möchte aber nicht nur meckern. Denn unterm Strich gefällt mir der Onlineshop der Bierothek. Die Auswahl ist groß und zu jedem Bier gibt es eine ausführliche Beschreibung. Die erwähnten Themen-Pakete finde ich auch gut, da man in denen nicht nur Standardware findet. Eine Sache ist mir positiv aufgefallen: Die Bierothek verkauft MHD-Tüten. Für 5,- € bekommt man drei Flaschen Craftbeer, deren Mindesthaltbarkeitsdatum recht zeitnah abläuft. Sowas mag ich.

Bier aus dem Baltikum habe ich gefunden, aber nicht nur, in den Warenkorb gepackt und bestellt. Verschiedene Zahlungsarten wurden mir dabei angeboten. Die Lieferung kam mir recht lang vor. Am späten Mittwochnachmittag bestellt und erst am Dienstag eingetroffen. Ich denke aber, dass das eher am Paketdienstleister Hermes liegt (die mag ich nicht). Seit der Lieferung habe ich eine Kundenkarte und bekomme künftig bei jeder Bestellung einen Rabatt von 5%.

Zum Schluss habe ich noch einen Wunsch: Im Sommer war ich im irischen Cork in der Franciscan Well Brewery. Dort erzählte man mir, dass man noch in diesem Jahr anfängt nach Deutschland zu exportieren. Ich liebe deren Bier! Sollte ein Verantwortlicher der Bierothek das hier lesen, kann das gerne als Kundenwunsch bzw. Herzensanliegen gewertet werden.

Advertisements

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s